WILLKOMMEN BEI DER

GECC GERMAN ENERGY CENTER & COLLEGE GmbH


Weltweit wachsender Energiebedarf, knapper werdende Ressourcen und energieaufwändige Produktionsprozesse sind die Parameter der heutigen Wirtschaftsentwicklung. Wirtschaftliche Stärke erwächst zunehmend aus dem effizienten Umgang mit Energie und Rohstoffen. Dafür stehen neue Technologien zur Energie-Einsparung und alternativen Erzeugung zur Verfügung.

Die GECC GERMAN ENERGY CENTER & COLLEGE GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Technologieinformation und Wissenstransfer die Anwendung des aktuellen Know-hows zu fördern. 

Die Marke „Made in Germany“ garantiert einen geprüften hohen Qualitätsstandard und findet international hohe Akzeptanz.

Zur Implementierung in die Märkte bedarf es einer differenzierten Netzwerkbildung, einer Kernkompetenz des GECC.

 

09.12.2015

Qingdao

Unternehmenskonferenz
Wachstumschancen
in Qingdao

[>Dokumentation]

 

29.05.2015

Shanghai

Seminar: Smart Strategies on Energy Saving in Businesses

[>read more]

 

24.12.2014

Shanghai

Forum on the Sustainability of Megatall Buildings

[>read more]

 

15.09.2014

Qingdao

Stv. Ministerpraesidentin von Rheinland-Pfalz besucht Sino-German Ecopark

[>weiter lesen]

 

14.05.2014

Aktuell

GECC Profilbroschüre jetzt als Download verfügbar

[>zum Download]

 

14.05.2013

Branchenmonitor Energieeffizienz

Markt für Energieeffizienz wächst um 16 Prozent auf 146 Milliarden Euro

Pressemitteilung der DENEFF

 

10.04.2013

Kooperation mit türkischer Universität

Istanbul/Paderborn

[>weiter lesen]

 

07.03.2013

Aktuell

Broschüre GECC Qingdao jetzt als Download verfügbar

[>zum Download]

 

30.01.2013

China baut auf deutsches Wissen

Erster Ausbildungsgang an der Universität Qingdao ist abgeschlossen

[>weiter lesen]

 

22.12.2012

Qingdao

Erstes Train-the-Trainer Programm erfolgreich beendet

[>weiter lesen]

 

20.07.2012

Shanghai

Workshop "Intercultural Conflict Resolution Strategies"

[ > weiter lesen ]

 

05.07.2012

Shanghai

The 2012 Shanghai Conference of High-tech Energy-saving Technologies and Product Promotion

[ > read more ]

 

29.06.2012

Perspektiven für die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

Berichterstattung der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

28.04.2012

Umweltschutz und Low Carbon Development in China

Berichterstattung der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

05.12.2011

Shanghai

Anlässlich einer Delegationsreise nach China, Provinz Guangdong, besuchte der bayerische Staatsminister Martin Zeil ...

[ > weiter lesen ]

 

Ein Stück Deutschland...

Ein Filmclip von Strahlendes Klima e.V.

23.07.2011

A Model Partnership

Berichterstattung RFP Magazin

 

17.03.2011

Limitations of Green Architecture in China

Berichterstattung im ecobuildmagazine

 

08.12.2010

Fitnesskursus für »Made in Germany«

Paderborner Bildungsdienstleister GECC ebnet deutschen High-Tech-Produkten weltweit Marktzugang

Paderborn (WV). Die ganze Welt beneidet Deutschland um das einzigartige duale Ausbildungssystem im Handwerk...

[ >weiter lesen]

 

11.11.2010

Gebäude für Energieeffizienz

Die Entscheidungs-
träger stehen weltweit vor der Aufgabe, die Voraussetzungen für eine ressourcensparende und umweltfreundliche Energienutzung...

[ > weiter lesen ]

 

07.08.2010

Ostwestfalen schulen Chinesen

Paderborner baut Technologiezentrum in Shanghai
Seine Architektur ist verwegen, sein Inhalt Mittel zum Wissentransfer und
Reklame in einem: Im neuen Technologie- und Schulungszentrum des German Energy Center & College...

[ > weiter lesen ]


03.05.2010

Bayerns Wirtschaftsminister Zeil übernimmt Schirmherrschaft für das German Energy Center & College (GECC) in Shanghai

Zeil: „Nachhaltig zu mehr Energieeffizienz beitragen“

MÜNCHEN    Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil übernimmt die Schirmherrschaft für das heute in Shanghai auf dem Gelände des German Centre Shanghai neu eröffnete German Energy Center & College...

[> weiter lesen]

 

13.02.2010

Richtfest in Schanghai

Technikcenter entsteht mit Hilfe aus OWL
Paderborn/Schanghai (WB/ef).
Der geplante Bau eines Niedrigenergie-Musterhauses in Schanghai mit den Technologien deutscher Firmen wird dank ostwestfälischer Hilfe Wirklichkeit.

[> weiter lesen]